Christa Ackemann

1951 ist Christa Ackemann in Hannover geboren

Im Kunst- und Werkunterricht in der Schule und ab 1970
in Kursen an der Werkkunstschule Hannover
(Metallarbeiten, Tiffany, Graphik, Keramik) hat sie ihre
kunsthandwerklichen Interessen verfolgt.

1986 zog sie nach Bramsche um. Auch hier belegte sie
Kurse an der VHS.

2000 fand sie dann zur Malerei und begann zunächst zu
aquarellieren. Als Mitglied einer Osnabrücker Malgruppe
beteiligt sie sich an deren Ausstellungen. Sie ist
ebenfalls Mitglied des Bramscher Vereins für Bildende
Kunst e.V. und nimmt seit 2000 auch regelmäßig an den
Jahresausstellungen teil.

2007 beginnt sie mit der Acrylmalerei bei Yevhen
Ayzenberg und führt sie weiter fort. So sind die hier
ausgestellten Bilder in Acryl gemalt.

Kontakt:

05461 – 3217
Christa.Ackemann@gmx.de




         ihre Arbeiten