Wir über uns

Der Verein wurde im März 1986 mit 12 Mitgliedern gegründet. Mittlerweile hat er 85 Mitglieder (Jahresbeitrag 20 € ); davon sind ca. 30 mehr
oder weniger stark engagiert und künstlerisch aktiv.
Autodidakten sind ebenso vertreten wie Mitglieder mit künstlerischer Ausbildung.

Die Vereinsarbeit wird ehrenamtlich geleistet.

Der Zweck des Vereins besteht in der Förderung von Kunst und Kultur in Bramsche.

Der Verein organisiert Kunstausstellungen für regionale und überregionale Künstler, unterstützt aber auch Veranstaltungen anderer Vereine und Träger,
z.B. Verein Universum, Stadtmarketing Jugendzentrum/Ferienspaß, Partnerschaftsverein, Tuchmacher-Museum usw. (u.a..hat er sich am Projekt des
Stadtmarketings „ City Offensive - Ab in die Mitte“ mit dem Schwerpunkt „Bramscher Rot“ mit Installationen entlang der Hase beteiligt.
2006 richtete er auf dem Damm zwischen Möbel Staas und dem Todmorden Kreisel weitere Installationen mit dem Bramscher Rot ein. )
Als das Bramscher „Kulturleben“ noch nicht so rege war, hat er von 1987 bis 1995 fünf Bramscher Kulturwochenenden mit wechselnder Thematik veranstaltet.
An ihnen waren fast alle Kulturträger Bramsches beteiligt mit Theater, Musik, Tanz, Bildender Kunst, Informationsständen, Ausstellungen und Vorträgen.

Der Verein organisiert im Durchschnitt zweimal jährlich Fahrten mit Führungen zu großen Kunstausstellungen im niedersächsischen
und nordrhein-westfälischen Raum, u.a. nach Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Emden, Hannover, Münster , Oldenburg und Hamburg.

In den Jahresausstellungen zeigen die Mitglieder Arbeiten, die sie vorwiegend im Laufe des vergangenen Jahres angefertigt haben.
Jedes aktive Mitglied kann bis zu 3 Werke ausstellen. Eine Jurierung erfolgt in der Regel nicht.

Der Erlös des Weihnachtsbasars von Mitgliedern des Vereins geht traditionell an die Deutsche Kinderkrebshilfe Bonn.
So sind schon viele tausend Euro durch die Künstler und die Bramscher Bürger dorthin geflossen.

Mitgliedertreffen:

Jeweils den 2. Mittwoch (19 Uhr) im Monat treffen sich der Vorstand, Mitglieder und Interessenten im Tuchmacher Museum.
Die Zusammenkünfte werden auch in der Tageszeitung angekündigt.

Wer Interesse an unserer Vereinsarbeit hat , sich weitergehend informieren oder aktiv mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen.
Der Kunstverein freut sich aber auch über eine passive Mitgliedschaft zur Unterstützung der Vereinsarbeit und sucht schon lange
einen ca 15-20qm großen Lagerraum!

1. Vorsitzende: Karin Bormann Th.-Heuss-Ring 12 49565 Bramsche Tel : 05461 / 51 27
2. Vorsitzende: Edith Schwartz Hansastr. 15 4956 5 Bramsche Tel 05461/ 6 45 36
Kassenwartin: Maria Farin , Lortzingstr. 11 Tel.: 6 26 31
Fahrten: Edith Schwartz s.o.